Habibou Charles Diouf

Der Sänger und Basstrommler wurde 1974 in Dakar (Senegal) geboren. Der Sohn einer Griotfamilie entdeckte sein musikalisches Talent erst spät – in Deutschland. Seit Mitte der 90er Jahre gehört der in Bonn lebende Musiker zum festen Stamm der Gruppe „Mama Afrika“.